Ortsentwicklungskonzept
Gemeinde Struvenhütten

Was ist ein OEK?

Die Gemeinde Struvenhütten hat sich im Februar 2020 dazu entschlossen, ein Ortsentwicklungskonzept (OEK) in Zusammenarbeit mit der CIMA Beratung + Management GmbH zu erarbeiten. Die Experten der cima übernehmen hierbei die Konzeption, Organisation und Durchführung des Prozesses. Durch das OEK sollen Grundsätze und Leitlinien für die zukünftige Entwicklung der Gemeinde erarbeitet werden. Ziel des Konzeptes ist es, sich frühzeitig mit den unterschiedlichen Themen, die heute und in Zukunft für die Gemeinde relevant sind, auseinanderzusetzen und eine Strategie zu überlegen. Dabei spielt nicht nur die strategische und profilbildende Ebene des Konzeptes eine zentrale Rolle, sondern auch die Umsetzungsebene. Deshalb werden im Rahmen des Konzeptes sowohl geeignete Förderkulissen wie LEADER oder die Dorferneuerung geprüft als auch geeignete Beteiligungsverfahren eingesetzt, um das private Engagement vor Ort zu aktivieren. Den Kern eines OEKs stellt das Handlungsprogramm dar, in dem die Strategie mit Maßnahmen und Schlüsselprojekten konkretisiert wird. Hierbei werden neben Schlüsselakteuren u.a. auch ein potenzieller Umsetzungszeitraum genannt sowie potenzielle Projektkosten taxiert.

Was ist das PlanerKit?

Das PlanerKit ist als eine digitale Beteiligungsplattform konzipiert, über die Sie sich in den Prozess des Ortsentwicklungskonzeptes einbringen sollen.

Die erste Beteiligungsrunde erfolgte im März und April 2020 und sollte auch damals bereits vor Ort durchgeführt werden. Leider konnte der geplante Walkshop aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht wie geplant stattfinden, sodass das PlanerKit als digitale Beteiligungsplattform erarbeitet und freigeschaltet wurde. Zudem wurde eine Printvariante an alle Haushalte verteilt. Ziel der ersten Beteiligungsrunde war es in Form von zwei Arbeitsaufträgen die Ist-Situation der Gemeinde Struvenhütten zu analysen und zu bewerten. Im 1. Teil des PlanerKits sollten Sie mit Hilfe der WikiMap oder den beiliegenden Stickern in der analogen Variante auf der Übersicht des Gemeindegebietes die Stärken und Schwächen der Gemeinde verorten. Neben der Identifizierung von Stärken und Schwächen sollten zudem mit Hilfe eines Fragebogens auch erste Handlungsschwerpunkte für das OEK herauskristallisiert werden. 

Die Ergebnisse der Auswertung des PlanerKits können Sie mit einem Klick auf den blauen Balken "Ergebnisse PlanerKit" herunterladen. Auch die vorläufige Analyse können Sie mit einem weiteren Klick auf den blauen Balken "Analyse" per Download erhalten. 

Informationen

PlanerKit Struvenhütten

Analyse

Vorläufige Analyse

Start der 2. Beteiligungsrunde

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird nun auch die zweite Beteiligungsrunde über das PlanerKit durchgeführt. Hierzu wurden die Inhalte zu den bisher vier Schlüsselprojekten, die von der projektbegleitenden Lenkungsgruppe ausgewählt wurden, näher ausgearbeitet. In Form eines Fragebogens besteht nun für Sie die Möglichkeit sich ein weiterse Mal zu beteiligen. 

Klicken Sie hierzu einfach auf den blauen Balken "Zu den Schlüsselprojekten". Bei Bedarf können Sie sich auch gerne den vorläufigen Bericht und das Handlungsprogramm herunterladen. Einfach auf den Balken "Zum vorläufigen Bericht" klicken und schon können Sie sich die genannten Informationen herunterladen. 

Vielen Dank für Ihr Interesse! 

Vorläufiger Bericht & Handlungsprogramm

Handlungsprogramm

Schlüsselprojekte


PlanerKit lang